Willkommen bei Tirika

keyvisual Vogel
keyvisual_teil neu
Round-Rectangle_14
Round-Rectangle_15
Round-Rectangle_18
Round-Rectangle_17
Round-Rectangle_26
Round-Rectangle_16
Round-Rectangle_20
Round-Rectangle_27
Round-Rectangle_25
Round-Rectangle_23
Round-Rectangle_24
Round-Rectangle_22
Round-Rectangle_19

Copyright by

Horst Bengsch

Alle hier gezeigten Fotos Texte  und Filme dürfen nicht ohne mein Einverständnis kopiert oder anderweitig  verwendet werden.

Wissenswertes über Der Blaugenicksperlingspapagei

Aussehen

Blaunacken sind kurzschwänzige Papageien von 12 bis 15 cm Länge und zählen zu den kleinsten bisher entdeckten Papageien. Die Wildform der Sperlingspapageien ist Grün und weist einen deutlichen Geschlechtsdimorphismus auf. Während das Weibchen fast komplett grün (leichte Blaufärbung im Nacken) ist, weist der Hahn eine kräftig Blau Zeichnung am Nacken und den Flügelspitzen auf. Inzwischen gibt es Sperlinge in sehr vielen Farb-Mutationen.

Verbreitung

Der Blaugenick-Sperlingspapagei kommt im pazifischen Tiefland in Ecuador und im Nordwesten von Peru vor. Das natürliche Habitat besteht aus Buschland und Savannen.

Geschlechtsreife und Nachzucht

Sperlinge sind im Alter von neun bis zwölf Monaten geschlechtsreif. Die Nachzucht von Sperlingspapageien ist als relativ leicht einzustufen. Das Gelege beträgt vier bis sieben Eier, die Nestlingszeit etwa vier Wochen. Sperlinge sind Höhlenbrüter, das heißt zum Züchten benötigen sie einen Nistkasten. Zur Nachzucht ist eine Zuchtgenehmigung erforderlich.

Auch bei Jungtieren ist eine Geschlechterbestimmung sofort durch den schon vorhandenen Geschlechtsdimorphismus möglich. Ausnahmen gibt es auch, zum Beispiel Albinos.

Mutationen

Inzwischen gibt es Sperlingspapageien in vielen verschieden Farb-Mutationen. Die gängigsten sind die folgenden:

 Blaureihe                                                    Grünreihe

  • · Blau                                              · Grünschecke
  • · Blaupastell                                     · Falb-Isabell
  • · Blaupastell-Falbe                           · Lutino
  • · Blau-Falbe                                    · Pastell (Vogel ist Gelblich)
  • · Blauschecke                                  · Grau-Grün
  • · Blau-Isabell                                   · US-Gelb
  • · Albino                                           · Falb-Schecke
  • · US-Weiß                                     · Falbe
  •                                                         · Isabell
  •                                                         · Zimt

Quelle:Wikipedia

Diese Bild- oder Mediendatei wurde von mir, ihrem Urheber, zur uneingeschränkten Nutzung freigegeben. Diese Datei ist damit gemeinfrei („public domain“). Dies gilt weltweit.

Uneingeschränkte Nutzung bedeutet, dass das Bild in dem Umfang, der nach der jeweiligen nationalen Rechtsordnung möglich ist, beliebig, auch ohne Namensnennung, verbreitet, kommerziell genutzt und verändert werden darf.

 

Blaunacken-Sperlingspapage_Wikipediai
Gelbmaskensperlingspapageien Hahn Copyride

Beschreibung Blaunacken-Sperlingspapagei.jpg

Forpus coelestis

English: A pet male Pacific Parrotlet. Deutsch: Blaunacken-Sperlingspapagei ♂? im Alter von 5 Jahren - Die zurückgelehnte Haltung ist nicht seine natürliche Haltung auf einem Ast/einer Holzstange (wegen Angst vor der Fotokamera). Datum

8. Juni 20046(20046-06-08) (original upload date to de wikipedia on 16:27, 8 June 2004)

Quelle

Eigenes Werk

Urheber

Gary Luck

Genehmigung
(Weiternutzung dieser Datei)

Released into the public domain (by the author).

 

Round-Rectangle_14
Round-Rectangle_15
Round-Rectangle_18
Round-Rectangle_17
Round-Rectangle_26
Round-Rectangle_16
Round-Rectangle_20
Round-Rectangle_27
Round-Rectangle_25
Round-Rectangle_23
Round-Rectangle_24
Round-Rectangle_22
Round-Rectangle_19